Wer nicht fragt, der nicht gewinnt …

Was tun wenn über 50.000 Landwirte auf einen zurennen?
Cool bleiben- die wollen nur spielen. Und zwar Wer wird Millionär oder besser gesagt ein an die TV-Show angelehntes Quiz von der Saaten-Union.

Zu gewinnen gab und gibt es sogar 1,4 Millionen…

Maiskörner. Wer braucht noch in diesen Zeiten den Euro? Ein anderes Thema.

Es gab und gibt aber noch mehr zu gewinnen. Für 2013 werden bis zum 31.12.2012 unter allen Bestellern und Top-Scorern vom Quiz drei Ernte-Tage verlost. Dann kommt noch das bestellte Saatgut frei Haus und der neue Katana-Feldhäcksler von Fendt steht einen Tag lang zur Verfügung. Ein Super-Preis, wenn man in dieser Branche tätig ist.

Dementsprechend waren auch schon am Proben-Tag viele freiwillige Quizzer vor Ort. Um einen Platz am Buzzer zu erhaschen, waren einige sogar bereit zu singen, ein Gedicht aufzusagen oder sich sportlich in Szene zu setzen – ich sage nur 30 Liegestütze mit einer Hand. Da bei der Probe alles gut verlief konnten wir am nächsten Tag vorbereitet aufs Gelände fahren.

Um kurz vor neun Uhr standen dann auch schon die ersten Besucher vorm Zelt der SAATEN-UNION und wollten einen Rundenpreis abhaken und sich die Chance auf 1,4 Millionen Maiskörner der Sorte SUSANN sichern.

Während wir eine Runde nach der anderen spielten, drehten im Festzelt gegenüber die Hähnchen die eine oder andere Runde. Ach ja und die eine oder andere Runde Bier ging auch über den Tisch. Dementsprechend hatten wir auch eine sehr gute Stimmung am Quizpult und spannenden Spiele. Mit meinem netten Kollegen Marco Kochbeck habe ich Wadenbrunn von einer ganz anderen Seite gesehen.

— Posted on 10. September 2012 at 10:53